Natriummetasilikat
Filter

Natriummetasilikat 5-hyd.

Auf Lager CAS-Nummer: 10213-79-3

927,00 €*

Inhalt: 250 Kilogramm (3,71 €* / 1 Kilogramm)

Natriummetasilikat wasserfrei

Auf Lager CAS-Nummer: 6834-92-0

1.545,00 €*

Inhalt: 1000 Kilogramm (1,55 €* / 1 Kilogramm)

Natriummetasilikat – Ein effektives Reinigungsmittel und mehr

Was ist Natriummetasilikat?

Natriummetasilikat, eine chemische Verbindung mit der Formel Na2SiO3, wird häufig als Reinigungsagent in industriellen Anwendungen eingesetzt. Seine starke alkalische Natur macht es effektiv beim Entfernen von Ölen und Fetten sowie bei der Neutralisierung saurer Verunreinigungen.

Herstellungsprozess

Die Herstellung von Natriummetasilikat erfolgt durch die Schmelze von Natriumcarbonat mit Siliziumdioxid bei hohen Temperaturen, was zu einer glasartigen festen Substanz führt. Diese kann zu Pulver gemahlen oder in verschiedenen Formen und Konzentrationen für unterschiedliche Anwendungen geliefert werden.

Anwendungsgebiete

Natriummetasilikat hat vielfältige Anwendungen:

  • Reinigungsmittel: In Waschmitteln löst es hartnäckige Flecken und wird für seine Fähigkeit geschätzt, Wasser zu erweichen.
  • Industrielle Reiniger: Es wird in großem Umfang in der Automobil- und Fertigungsindustrie als Entfetter und Reiniger eingesetzt.
  • Bauwesen: Als Zusatz in Zementmischungen erhöht es die Festigkeit und Chemikalienbeständigkeit des Endprodukts.
  • Papierindustrie: Es dient als Bestandteil in der Papierbleiche und bei der Herstellung von Papierschlamm.

Sicherheitsaspekte bei der Handhabung

Aufgrund seiner alkalischen Eigenschaften kann Natriummetasilikat Haut und Augen reizen. Es ist daher wichtig, beim Umgang mit dieser Chemikalie geeignete Schutzmaßnahmen zu treffen und alle Sicherheitsvorschriften zu befolgen.

Nachhaltige und umweltfreundliche Praktiken

Die nachhaltige Produktion und Verwendung von Natriummetasilikat steht im Vordergrund, wobei die Reduzierung von Umweltauswirkungen und die Förderung sicherer Verwendungsmethoden von größter Bedeutung sind.

Fazit

Natriummetasilikat ist ein unverzichtbarer Bestandteil vieler Reinigungs- und Herstellungsprozesse. Seine Effektivität als Reinigungsmittel und seine Verwendung als industrieller Zusatzstoff machen es zu einem wertvollen Produkt für zahlreiche Branchen.

Zusammenfassend steht JOQORA für Qualität, Vielfalt und Service. Wir bieten Ihnen ein einzigartiges Einkaufserlebnis im Bereich der Chemikalien. Als Ihr zuverlässiger Partner in der Chemiebranche streben wir danach, Ihre Anforderungen nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen.

Entdecken Sie auch weitere anorganische Produkte in unserem Sortiment, darunter Brezellauge, Phosphorsäure und Schwefelsäure, um Ihren industriellen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Aus dem Chemieblog

chemische-industrie-wachstum

Chemie- und Pharmaindustrie erholt sich im ersten Quartal 2024. Nach einer schwierigen Phase mit höheren Energiekosten und einer fragilen wirtschaftlichen Lage, melden die Unternehmen nun eine deutliche Steigerung von Umsatz und Produktion.

periodensystem-der-elemente

In der Chemie ist das Periodensystem der Elemente eines der wichtigsten Werkzeuge überhaupt. Es wurde in den letzten 150 Jahren Stück für Stück ergänzt. Durch seinen organisierten Aufbau liefert das PSE einen Überblick über alle chemischen Elemente.