Aktivkohle
Filter

Aktivkohle K814 (1,4 - 2,5 mm)

Auf Lager CAS-Nummer: 7440-44-0

1.941,55 €*

Inhalt: 500 Kilogramm (3,88 €* / 1 Kilogramm)

Aktivkohle – Ein essenzielles Adsorptionsmittel in vielen Anwendungen

Was ist Aktivkohle?

Aktivkohle, auch als Aktivkohlenstoff bekannt und chemisch als eine Form des Kohlenstoffs definiert, ist ein hochporöses, adsorptives Material. Es wird aufgrund seiner großen inneren Oberfläche und seiner Fähigkeit, eine Vielzahl von organischen und anorganischen Substanzen zu binden, in der Wasser- und Luftreinigung, in der medizinischen Behandlung und in vielen industriellen Prozessen eingesetzt.

Herstellung von Aktivkohle

Die Herstellung von Aktivkohle erfolgt hauptsächlich durch die Pyrolyse von organischen Materialien wie Holz, Torf, Kokosnussschalen oder Steinkohle in einer kontrollierten Umgebung, gefolgt von einem Aktivierungsprozess. Dieser Aktivierungsprozess, der mit Dampf oder chemischen Agentien durchgeführt wird, erzeugt eine enorme Porosität in der Kohle, die für ihre Adsorptionseigenschaften entscheidend ist.

Anwendungsbereiche von Aktivkohle

Aktivkohle wird in vielen Bereichen eingesetzt:

  • Wasser- und Luftreinigung: Zur Entfernung von Verunreinigungen und zur Filtration.
  • Medizin: Zur Behandlung von Vergiftungen und Überdosierungen durch Adsorption von Giftstoffen.
  • Industrielle Prozesse: In der chemischen Industrie, der Lebensmittelverarbeitung und in der metallurgischen Industrie.
  • Gasphasenabsorption: In Atemschutzmasken und Luftfiltern.
  • Goldgewinnung: In der Goldextraktion durch Cyanidlaugung.

Physikalisch-chemische Eigenschaften

Aktivkohle zeichnet sich durch ihre hohe Porosität und große spezifische Oberfläche aus, die für ihre Fähigkeit zur Adsorption von Molekülen verschiedenster Größe entscheidend ist. Ihre Adsorptionskapazität hängt von der Porenstruktur und der Oberflächenchemie ab.

Sicherheitsaspekte

Aktivkohle ist im Allgemeinen ein sicheres Material, aber es sollte dennoch mit Vorsicht gehandhabt werden. Staubinhalation sollte vermieden werden und der Kontakt mit den Augen kann zu Irritationen führen.

Nachhaltigkeit und Umwelt

Die umweltfreundliche Produktion und Verwendung von Aktivkohle ist wichtig. Sie wird oft aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und kann in vielen Fällen regeneriert und wiederverwendet werden, was ihre Umweltbelastung verringert.

Fazit

Aktivkohle ist ein unverzichtbares Adsorptionsmittel in einer Vielzahl von Anwendungen. Ihre Fähigkeit, Verunreinigungen effektiv zu binden, macht sie zu einem Schlüsselelement in der modernen Umwelttechnik und vielen industriellen Prozessen.

Bei JOQORA engagieren wir uns für die Bereitstellung hochwertiger chemischer Produkte, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Entdecken Sie auch unser Sortiment an weiteren Feststoff Produkten wie Trinatriumcitrat Dihydrat, Calciumcarbonat, Zinksulfat und Marmorweißkalkhydrat, die alle höchsten Qualitätsstandards genügen.

Aus dem Chemieblog

chemische-industrie-wachstum

Chemie- und Pharmaindustrie erholt sich im ersten Quartal 2024. Nach einer schwierigen Phase mit höheren Energiekosten und einer fragilen wirtschaftlichen Lage, melden die Unternehmen nun eine deutliche Steigerung von Umsatz und Produktion.

periodensystem-der-elemente

In der Chemie ist das Periodensystem der Elemente eines der wichtigsten Werkzeuge überhaupt. Es wurde in den letzten 150 Jahren Stück für Stück ergänzt. Durch seinen organisierten Aufbau liefert das PSE einen Überblick über alle chemischen Elemente.