Galvanik
Filter

Kupfersulfat ohne AC

Auf Lager CAS-Nummer: 7758-99-8

3.141,50 €*

Inhalt: 500 Kilogramm (6,28 €* / 1 Kilogramm)

Methansulfonsäure 70 %

Auf Lager CAS-Nummer: 75-75-2

Natriumchlorid Pharma Euro (Sanal P)

Auf Lager CAS-Nummer: 7647-14-5

1.071,20 €*

Inhalt: 1000 Kilogramm (1,07 €* / 1 Kilogramm)

Tetrafluorborsäure 50 %

Auf Lager CAS-Nummer: 16872-11-0

2.979,17 €*

Inhalt: 1200 Kilogramm (2,48 €* / 1 Kilogramm)

Zinksulfat technisch

Auf Lager CAS-Nummer: 7446-20-0

1.905,50 €*

Inhalt: 250 Kilogramm (7,62 €* / 1 Kilogramm)

Galvanik - Der Prozess der metallischen Veredelung

Galvanik, auch bekannt als galvanische Abscheidung, ist eine Methode zur Aufbringung von dünnen Metallschichten auf Oberflächen, hauptsächlich um deren Eigenschaften und Aussehen zu verbessern. Dieses Verfahren hat tiefe Wurzeln in der Geschichte und hat sich im Laufe der Jahre dank wissenschaftlicher Entdeckungen und technologischer Fortschritte ständig weiterentwickelt.

Die Herkunft der Galvanik

Die Technik der Galvanik stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde nach Luigi Galvani benannt, einem italienischen Wissenschaftler, der die Wechselwirkung zwischen Metallen und Salzlösungen untersuchte. Heute wird diese Methode in vielen Industrien eingesetzt, von der Schmuckherstellung bis zur Elektronik.

Unverzichtbare Chemikalien in der Galvanik

Die Qualität und Effizienz des galvanischen Prozesses hängen maßgeblich von den verwendeten Chemikalien ab. Bei JOQORA haben wir eine ausgewählte Palette von Chemikalien, die sich in der Galvanik bewährt haben:

Anwendungsgebiete

Die Galvanik findet in zahlreichen Anwendungen Verwendung. Sie bietet nicht nur eine verbesserte Ästhetik, sondern auch funktionelle Vorteile wie Korrosionsschutz, erhöhte Härte und verbesserte elektrische Leitfähigkeit für verschiedene Materialien.

Bei JOQORA verstehen wir die Komplexität und Feinheiten der Galvanik. Unsere Produktpalette, unterstützt durch unser Fachwissen, gewährleistet, dass Sie die besten Ergebnisse in Ihren galvanischen Verfahren erzielen. Wir stehen Ihnen mit Expertise und erstklassigen Produkten zur Seite.

Aus dem Chemieblog

chemische-industrie-wachstum

Chemie- und Pharmaindustrie erholt sich im ersten Quartal 2024. Nach einer schwierigen Phase mit höheren Energiekosten und einer fragilen wirtschaftlichen Lage, melden die Unternehmen nun eine deutliche Steigerung von Umsatz und Produktion.

periodensystem-der-elemente

In der Chemie ist das Periodensystem der Elemente eines der wichtigsten Werkzeuge überhaupt. Es wurde in den letzten 150 Jahren Stück für Stück ergänzt. Durch seinen organisierten Aufbau liefert das PSE einen Überblick über alle chemischen Elemente.