Triethanolamin
Filter

Triethanolamin 99 %

Auf Lager CAS-Nummer: 102-71-6

1.654,18 €*

Inhalt: 1000 Kilogramm (1,65 €* / 1 Kilogramm)

Triethanolamin – Ein vielseitiger Baustein in Kosmetik und Industrie

Was ist Triethanolamin?

Triethanolamin, oft abgekürzt als TEA, ist eine organische chemische Verbindung, die zu den Aminoalkoholen gehört. Es ist eine viskose, farblose bis gelbliche Flüssigkeit mit einem schwachen Ammoniakgeruch. Die chemische Formel lautet C6H15NO3, was die Anwesenheit von drei Ethanolgruppen und einem Aminogruppe anzeigt.

Herstellung von Triethanolamin

Triethanolamin wird durch die Reaktion von Ethylenoxid mit Ammoniak hergestellt, wobei verschiedene Verhältnisse und Bedingungen die gewünschte Mischung von Ethanolaminen ergeben können, einschließlich Triethanolamin.

Anwendungsbereiche von Triethanolamin

Die Anwendungsbereiche von Triethanolamin sind vielfältig:

  • Kosmetikindustrie: Als pH-Regulator und Emulgator in Cremes, Lotionen und anderen kosmetischen Produkten.
  • Produktion von Waschmitteln: In Wasch- und Reinigungsmitteln zur Verbesserung der Reinigungsleistung.
  • Textilindustrie: Als Weichmacher und bei der Herstellung von Farbstoffen.
  • Pharmazeutische Industrie: In der Formulierung von verschiedenen Medikamenten und topischen Präparaten.

Sicherheitsaspekte

Obwohl Triethanolamin in der Regel als sicher gilt, können hohe Konzentrationen Haut- und Augenreizungen verursachen. Es ist wichtig, geeignete Schutzmaßnahmen zu treffen, insbesondere in industriellen Anwendungen.

Nachhaltigkeit und Umwelt

Bei der Herstellung und Anwendung von Triethanolamin ist es wichtig, die Umweltauswirkungen zu beachten. Die Entwicklung umweltfreundlicher Synthesewege und die Minimierung der Freisetzung in die Umwelt sind von Bedeutung.

Fazit

Triethanolamin ist ein unverzichtbarer Bestandteil in vielen Produkten, von alltäglichen Kosmetika bis hin zu industriellen Anwendungen. Seine vielseitigen Eigenschaften als Emulgator, pH-Regulator und Weichmacher machen es zu einem wichtigen Stoff in verschiedenen Branchen.

Bei JOQORA engagieren wir uns für die Bereitstellung hochwertiger chemischer Produkte, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Entdecken Sie auch unser Sortiment an weiteren organischen Produkten wie Oxalsäure, und Ethanol, die alle höchsten Qualitätsstandards genügen.

Aus dem Chemieblog

chemische-industrie-wachstum

Chemie- und Pharmaindustrie erholt sich im ersten Quartal 2024. Nach einer schwierigen Phase mit höheren Energiekosten und einer fragilen wirtschaftlichen Lage, melden die Unternehmen nun eine deutliche Steigerung von Umsatz und Produktion.