Tetrakaliumpyrophosphat
Filter

Tetrakaliumpyrophosphat Granulat t.r.

Auf Lager CAS-Nummer: 7320-34-5

3.955,20 €*

Inhalt: 1000 Kilogramm (3,96 €* / 1 Kilogramm)

Tetrakaliumpyrophosphat – Ein Schlüsselelement für industrielle Anwendungen

Was ist Tetrakaliumpyrophosphat?

Tetrakaliumpyrophosphat (TKPP), eine chemische Verbindung mit der Formel K4P2O7, ist bekannt für seine Verwendung als Emulgator und Dispersionsagent. Es ist ein farbloses Salz, das sich leicht in Wasser löst und dabei eine alkalische Lösung bildet.

Herstellungsprozess

Die Herstellung von Tetrakaliumpyrophosphat erfolgt durch die Neutralisation von Diphosphorsäure mit Kaliumhydroxid. Diese Reaktion erzeugt ein Salz, das in der Industrie aufgrund seiner Fähigkeit, Metallionen zu komplexieren, geschätzt wird.

Einsatzgebiete von Tetrakaliumpyrophosphat

Die Verwendung von TKPP ist vielseitig und erstreckt sich über mehrere Industrien:

  • Lebensmittelindustrie: Als Lebensmittelzusatzstoff dient es als Stabilisator und Emulgator, besonders in verarbeiteten Fleischwaren.
  • Reinigungsmittel: In Wasch- und Reinigungsmitteln wird es wegen seiner Fähigkeit, Schmutz und Fett zu emulgieren und aufzulösen, eingesetzt.
  • Wasseraufbereitung: Es findet Anwendung als Wasserenthärter und verhindert die Bildung von Kesselstein.
  • Keramikindustrie: Als Fließmittel in keramischen Pasten verbessert es die Verarbeitungseigenschaften.

Handhabung und Sicherheit

Beim Umgang mit Tetrakaliumpyrophosphat ist Vorsicht geboten, da es in konzentrierter Form ätzend sein kann. Schutzausrüstung und die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften sind unerlässlich, um die Gesundheit der Mitarbeiter und die Umweltsicherheit zu gewährleisten.

Engagement für Nachhaltigkeit

Die nachhaltige Beschaffung und Verwendung von Tetrakaliumpyrophosphat ist ein wichtiger Aspekt für umweltbewusste Unternehmen. Die Reduzierung von Umweltauswirkungen steht im Mittelpunkt der Herstellung und Anwendung dieses Produkts.

Fazit

Tetrakaliumpyrophosphat ist aufgrund seiner vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und seiner funktionellen Eigenschaften ein wertvolles Produkt in der Chemieindustrie. Es unterstützt Effizienz und Qualität in den Herstellungsprozessen und trägt zur Optimierung von Produkten bei.

Zusammenfassend setzt sich JOQORA dafür ein, Qualität, Vielfalt und Service zu verbinden, um Ihnen als Kunde ein herausragendes Einkaufserlebnis im Bereich der Chemikalien zu garantieren. Wir sind Ihr zuverlässiger Partner in der Chemiebranche und verpflichtet, Ihre Anforderungen nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen.

Neben Tetrakaliumpyrophosphat führen wir eine breite Palette an anderen anorganischen Produkten, wie Natriumchlorid, Flusssäure, Phosphorsäure und Schwefelsäure. Entdecken Sie unser umfassendes Sortiment, das für die verschiedensten industriellen Anforderungen konzipiert ist

Aus dem Chemieblog

chemische-industrie-wachstum

Chemie- und Pharmaindustrie erholt sich im ersten Quartal 2024. Nach einer schwierigen Phase mit höheren Energiekosten und einer fragilen wirtschaftlichen Lage, melden die Unternehmen nun eine deutliche Steigerung von Umsatz und Produktion.

periodensystem-der-elemente

In der Chemie ist das Periodensystem der Elemente eines der wichtigsten Werkzeuge überhaupt. Es wurde in den letzten 150 Jahren Stück für Stück ergänzt. Durch seinen organisierten Aufbau liefert das PSE einen Überblick über alle chemischen Elemente.