Oxalsäure
Filter

Oxalsäure 98/100 % o. AC

Auf Lager CAS-Nummer: 6153-56-6

279,23 €*

Inhalt: 25 Kilogramm (11,17 €* / 1 Kilogramm)

Oxalsäure – Ein vielseitiges organisch-chemisches Produkt in Industrie und Haushalt

Was ist Oxalsäure?

Oxalsäure, chemisch als C2H2O4 bekannt, ist die einfachste Dicarbonsäure. Sie ist eine kristalline, farb- und geruchlose Substanz, die sowohl in der Natur als auch synthetisch vorkommt. Oxalsäure ist bekannt für ihre Fähigkeit, Metallionen zu chelatisieren, und wird häufig als Reinigungs- und Bleichmittel eingesetzt.

Herstellung von Oxalsäure

Die industrielle Produktion von Oxalsäure erfolgt meistens synthetisch durch Oxidation von Kohlenhydraten oder durch Reaktion von Natriumformiat mit konzentrierter Schwefelsäure. Einige Oxalsäure wird auch durch Extraktion aus Pflanzen gewonnen, wo sie natürlich vorkommt.

Anwendungsbereiche von Oxalsäure

Oxalsäure wird in verschiedenen Bereichen eingesetzt:

  • Reinigungsmittel: Zum Entfernen von Rost und Kalkablagerungen sowie als Bleichmittel in der Textil- und Holzindustrie.
  • Metallindustrie: Als Rostentferner und für Oberflächenbehandlungen.
  • Chemische Synthese: In der Herstellung anderer Chemikalien, darunter Farbstoffe, Pharmazeutika und Kunststoffe.
  • Garten- und Pflanzenpflege: Als Mittel zur Senkung des pH-Werts im Boden.
  • Bienenhaltung: Zur Bekämpfung der Varroamilbe in Bienenstöcken.

Physikalisch-chemische Eigenschaften

Oxalsäure bildet leicht Salze und Ester, bekannt als Oxalate, die in vielen Pflanzen und Mineralien zu finden sind. Sie ist in Wasser löslich und wirkt als starkes Chelatbildner für Metallionen.

Sicherheitsaspekte

Oxalsäure ist giftig und kann bei Verschlucken, Inhalation oder Hautkontakt gesundheitsschädlich sein. Geeignete Schutzmaßnahmen, wie das Tragen von Schutzausrüstung und die Verwendung in gut belüfteten Bereichen, sind erforderlich.

Nachhaltigkeit und Umwelt

Die Herstellung und Anwendung von Oxalsäure erfordert umweltbewusste Praktiken, um ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Ihre biologische Abbaubarkeit und das Potenzial für eine nachhaltige Produktion aus Biomasse sind positive Aspekte in Bezug auf Umweltschutz.

Fazit

Oxalsäure ist ein wichtiges Produkt in vielen industriellen und hauswirtschaftlichen Anwendungen. Ihre vielseitigen Eigenschaften, wie Chelatbildung und Reinigungsfähigkeit, machen sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil in zahlreichen Prozessen und Produkten.

Bei JOQORA engagieren wir uns für die Bereitstellung hochwertiger chemischer Produkte, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Entdecken Sie auch unser Sortiment an weiteren organischen Produkten wie Formaldehyd Spezial, Propylenglykol, Hexylenglykol und Ethylacetat, die alle höchsten Qualitätsstandards genügen.

Aus dem Chemieblog

chemische-industrie-wachstum

Chemie- und Pharmaindustrie erholt sich im ersten Quartal 2024. Nach einer schwierigen Phase mit höheren Energiekosten und einer fragilen wirtschaftlichen Lage, melden die Unternehmen nun eine deutliche Steigerung von Umsatz und Produktion.