Soda / Natriumcarbonat
Filter

Soda leicht calc.

Auf Lager CAS-Nummer: 497-19-8

772,50 €*

Inhalt: 1000 Kilogramm (0,77 €* / 1 Kilogramm)

Soda schwer

Auf Lager CAS-Nummer: 497-19-8

251,18 €*

Inhalt: 25 Kilogramm (10,10 €* / 1 Kilogramm)

Soda / Natriumcarbonat – Ein essentielles Alkalisalz in Reinigung, Industrie und Glasproduktion

Was ist Soda / Natriumcarbonat?

Soda, auch bekannt als Natriumcarbonat oder chemisch als Na2CO3 formuliert, ist ein weißes, wasserlösliches Salz. Es wird häufig als Reinigungsmittel verwendet und spielt eine wichtige Rolle in industriellen Prozessen wie der Glasproduktion und der Papierherstellung.

Herstellung von Soda / Natriumcarbonat

Die Herstellung von Soda erfolgt hauptsächlich durch das Solvay-Verfahren, bei dem Natriumchlorid (Kochsalz) und Kalkstein (Calciumcarbonat) verwendet werden, um Natriumcarbonat zu erzeugen. Historisch wurde Soda auch aus den Aschen bestimmter Pflanzenarten gewonnen.

Anwendungsbereiche von Soda / Natriumcarbonat

Natriumcarbonat wird in mehreren Bereichen verwendet:

  • Haushaltsreinigung: Als Bestandteil von Waschmitteln und Reinigern, um Fett und Schmutz zu entfernen.
  • Glasindustrie: Als wichtiger Rohstoff zur Senkung des Schmelzpunktes von Silikaten bei der Glasherstellung.
  • Wasserbehandlung: Zur pH-Wert-Regulierung in Schwimmbädern und in der Wasseraufbereitung.
  • Papierherstellung: In der Zellstoff- und Papierindustrie als Aufschlussmittel.
  • Chemische Industrie: Als Ausgangsmaterial für die Herstellung anderer Natriumverbindungen.

Physikalisch-chemische Eigenschaften

Natriumcarbonat ist ein stark alkalisches Salz, das in Wasser leicht löslich ist. Es reagiert mit Säuren unter Bildung von Kohlendioxid und kann Wasserhärte neutralisieren.

Sicherheitsaspekte

Obwohl Soda generell als sicher gilt, kann es in konzentrierter Form reizend für Haut und Augen sein. Geeignete Schutzmaßnahmen sind beim Umgang mit Soda zu beachten, besonders in industriellen Anwendungen.

Nachhaltigkeit und Umwelt

Die nachhaltige Produktion und Verwendung von Soda ist wichtig, um Umweltauswirkungen zu minimieren. Besonderes Augenmerk liegt auf der Reduzierung von CO2-Emissionen im Solvay-Prozess und auf der umweltfreundlichen Beschaffung von Rohstoffen.

Fazit

Soda bzw. Natriumcarbonat ist ein vielseitiges und unverzichtbares Alkalisalz, das in vielen Alltagsprodukten und industriellen Prozessen eine wichtige Rolle spielt. Seine vielfältigen Anwendungen unterstreichen seine Bedeutung in der modernen Industrie und im Haushalt.

Bei JOQORA engagieren wir uns für die Bereitstellung hochwertiger chemischer Produkte, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Entdecken Sie auch unser Sortiment an weiteren Feststoff Produkten wie Broxo Salz, Magnesiumchlorid, Kupfersulfat und Ätzkali / Kaliumhydroxid, die alle höchsten Qualitätsstandards genügen.

Aus dem Chemieblog

chemische-industrie-wachstum

Chemie- und Pharmaindustrie erholt sich im ersten Quartal 2024. Nach einer schwierigen Phase mit höheren Energiekosten und einer fragilen wirtschaftlichen Lage, melden die Unternehmen nun eine deutliche Steigerung von Umsatz und Produktion.

periodensystem-der-elemente

In der Chemie ist das Periodensystem der Elemente eines der wichtigsten Werkzeuge überhaupt. Es wurde in den letzten 150 Jahren Stück für Stück ergänzt. Durch seinen organisierten Aufbau liefert das PSE einen Überblick über alle chemischen Elemente.