Kupfersulfat
Filter

Kupfersulfat ohne AC

Auf Lager CAS-Nummer: 7758-99-8

3.141,50 €*

Inhalt: 500 Kilogramm (6,28 €* / 1 Kilogramm)

Kupfersulfat – Ein essentielles Chemikal in Landwirtschaft, Industrie und Wissenschaft

Was ist Kupfersulfat?

Kupfersulfat, auch bekannt als Kupfervitriol oder chemisch als CuSO4 formuliert, ist eine anorganische Verbindung, die in verschiedenen Hydratformen auftritt, wobei das Pentahydrat (CuSO4·5H2O) am häufigsten ist. Es ist bekannt für seine charakteristische blaue Farbe und wird in der Landwirtschaft, in der chemischen Industrie und in wissenschaftlichen Labors verwendet.

Herstellung von Kupfersulfat

Die Herstellung von Kupfersulfat kann durch die Reaktion von Schwefelsäure mit Kupferoxid oder Kupfermetall erfolgen. Auch die Verarbeitung von Kupfererzen in schwefelsaurer Lösung ist eine gängige Methode zur Gewinnung dieses Chemikals.

Anwendungsbereiche von Kupfersulfat

Kupfersulfat findet Verwendung in zahlreichen Bereichen:

  • Landwirtschaft: Als Fungizid und Herbizid, sowie zur Bekämpfung von Algenwachstum und zur Bodenbehandlung.
  • Chemische Industrie: In der Herstellung von anderen Kupferverbindungen und als Katalysator in chemischen Reaktionen.
  • Wasserbehandlung: Zur Kontrolle von Algenwachstum in Reservoirs und Schwimmbädern.
  • Bildungssektor: In wissenschaftlichen Experimenten und als Reagenz in der analytischen Chemie.
  • Medizin: In der Herstellung von Antifungalen und als Spurenelement in Nahrungsergänzungsmitteln.

Physikalisch-chemische Eigenschaften

Kupfersulfat ist ein Salz mit hoher Löslichkeit in Wasser, insbesondere in seiner Pentahydratform. Es zeigt starke hygroskopische Eigenschaften und kann als Oxidationsmittel in chemischen Reaktionen agieren.

Sicherheitsaspekte

Kupfersulfat ist toxisch bei Einnahme und kann bei Haut- oder Augenkontakt Reizungen verursachen. Bei der Handhabung sind geeignete Schutzmaßnahmen wie Handschuhe und Schutzbrillen erforderlich. Es muss in gut belüfteten Bereichen gelagert werden.

Nachhaltigkeit und Umwelt

Der verantwortungsvolle Umgang mit Kupfersulfat ist entscheidend, um Umweltauswirkungen zu minimieren, insbesondere in landwirtschaftlichen Anwendungen und bei der Wasserbehandlung.

Fazit

Kupfersulfat ist eine wichtige chemische Verbindung, die in einer Vielzahl von Anwendungen von der Landwirtschaft bis hin zur chemischen Synthese unverzichtbar ist. Aufgrund seiner vielfältigen Eigenschaften und Anwendungen ist ein sorgfältiger Umgang mit dieser Substanz von großer Bedeutung.

Bei JOQORA engagieren wir uns für die Bereitstellung hochwertiger chemischer Produkte, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Entdecken Sie auch unser Sortiment an weiteren Feststoff Produkten wie Aktivkohle, Calciumchlorid, Siede-Gewerbesalz und Auftausalz, die alle höchsten Qualitätsstandards genügen.

Aus dem Chemieblog

chemische-industrie-wachstum

Chemie- und Pharmaindustrie erholt sich im ersten Quartal 2024. Nach einer schwierigen Phase mit höheren Energiekosten und einer fragilen wirtschaftlichen Lage, melden die Unternehmen nun eine deutliche Steigerung von Umsatz und Produktion.

periodensystem-der-elemente

In der Chemie ist das Periodensystem der Elemente eines der wichtigsten Werkzeuge überhaupt. Es wurde in den letzten 150 Jahren Stück für Stück ergänzt. Durch seinen organisierten Aufbau liefert das PSE einen Überblick über alle chemischen Elemente.