Peressigsäure
Filter

Peressigsäure 15 %

Auf Lager CAS-Nummer: 79-21-0

2.233,04 €*

Inhalt: 1100 Kilogramm (2,03 €* / 1 Kilogramm)

Peressigsäure 5 %

Auf Lager CAS-Nummer: 79-21-0

1.779,84 €*

Inhalt: 1100 Kilogramm (1,62 €* / 1 Kilogramm)

Peressigsäure – Ein leistungsstarkes Desinfektions- und Bleichmittel

Was ist Peressigsäure?

Peressigsäure, chemisch als C2H4O3 bekannt, ist eine organische Peroxidverbindung, die als starkes Oxidationsmittel wirkt. Sie entsteht durch die Reaktion von Essigsäure mit Wasserstoffperoxid und zeichnet sich durch ihre ausgezeichneten desinfizierenden und bleichenden Eigenschaften aus. Peressigsäure ist eine farblose, stechend riechende Flüssigkeit, die in wässriger Lösung stabil ist.

Herstellung von Peressigsäure

Die industrielle Produktion von Peressigsäure erfolgt durch die Reaktion von Essigsäure mit Wasserstoffperoxid in Gegenwart eines Säurekatalysators, typischerweise Schwefelsäure. Die Reaktionsbedingungen werden sorgfältig kontrolliert, um eine hohe Produktqualität zu gewährleisten.

Anwendungsbereiche von Peressigsäure

Peressigsäure wird in zahlreichen Anwendungsbereichen eingesetzt:

  • Desinfektionsmittel: In der Lebensmittelindustrie, im Gesundheitswesen und in der Wasseraufbereitung zur Abtötung von Mikroorganismen.
  • Bleichmittel: In der Textil- und Papierindustrie zum Bleichen von Stoffen und Papier.
  • Chemische Synthese: Als Oxidationsmittel in der Herstellung von verschiedenen organischen Verbindungen.
  • Landwirtschaft: Als fungizides und bakterizides Mittel im Pflanzenschutz.

Physikalisch-chemische Eigenschaften

Peressigsäure ist ein effektives Oxidationsmittel, das in der Lage ist, eine Vielzahl von organischen Verbindungen zu oxidieren. Es ist stabiler und wirksamer als Wasserstoffperoxid, insbesondere in niedrigeren Temperaturen.

Sicherheitsaspekte

Peressigsäure ist korrosiv und kann zu schweren Haut- und Augenverätzungen führen. Beim Umgang mit Peressigsäure sind geeignete Schutzmaßnahmen zu treffen, einschließlich Schutzkleidung, Handschuhen und Schutzbrillen. Zudem sollten angemessene Belüftungsmaßnahmen getroffen werden.

Nachhaltigkeit und Umwelt

Die Nutzung von Peressigsäure als umweltfreundliches Desinfektionsmittel ist von Bedeutung, da es keine schädlichen Rückstände hinterlässt und sich schnell zu harmlosen Substanzen wie Essigsäure, Sauerstoff und Wasser zersetzt.

Fazit

Peressigsäure ist ein wichtiges Desinfektions- und Bleichmittel in vielen industriellen Prozessen. Ihre starke oxidierende Wirkung, Effizienz und Umweltverträglichkeit machen sie zu einem wertvollen Werkzeug in der modernen Chemie.

Bei JOQORA engagieren wir uns für die Bereitstellung hochwertiger chemischer Produkte, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Entdecken Sie auch unser Sortiment an weiteren organischen Produkten wie Ethanol, Butyldiglykol, Propylenglykol und Alkylbenzolsulfonsäure, die alle höchsten Qualitätsstandards genügen.

Aus dem Chemieblog

soda

Soda, chemisch bekannt als Natriumcarbonat (Na2CO3), ist eine vielseitige anorganische Verbindung, die sowohl in der Natur vorkommt als auch industriell hergestellt wird. Es ist ein unverzichtbarer Rohstoff in zahlreichen Industriezweigen.