HEDP
Filter

HEDP 60 Acid

Auf Lager CAS-Nummer: 2809-21-4

2.484,88 €*

Inhalt: 1250 Kilogramm (1,99 €* / 1 Kilogramm)

HEDP (Hydroxyethylidendiphosphonsäure) – Ein effektiver Wasserbehandlungszusatz

Was ist HEDP?

HEDP, bekannt als Hydroxyethylidendiphosphonsäure, ist eine organophosphonische Säure mit der chemischen Formel C2H8O7P2. Es ist eine stark chelatbildende Säure, die insbesondere für ihre Korrosionsinhibitor-Eigenschaften und ihre Fähigkeit, Kalkablagerungen zu verhindern, geschätzt wird. HEDP findet breite Anwendung in der Wasserbehandlung, in Reinigungsmitteln und in industriellen Prozessen.

Herstellung von HEDP

Die Synthese von HEDP erfolgt typischerweise durch eine Reaktion zwischen Acetaldol (Acetylaldehyd) und Phosphorsäure oder deren Derivaten. Diese chemische Reaktion führt zur Bildung von HEDP in flüssiger oder Pulverform.

Anwendungsbereiche von HEDP

HEDP wird in verschiedenen Bereichen eingesetzt:

  • Wasserbehandlung: Als Korrosionsinhibitor und Kalkschutzmittel in Kühlsystemen und Boilern.
  • Reinigungsmittelindustrie: In Wasch- und Reinigungsmitteln, um die Bildung von Kalkablagerungen zu verhindern.
  • Industrielle Prozesse: Als Stabilisator in Bleichlösungen und in der Textilindustrie.
  • Kosmetik und Pharmazie: Als Stabilisator in kosmetischen und pharmazeutischen Formulierungen.

Physikalisch-chemische Eigenschaften

HEDP zeichnet sich durch seine ausgezeichnete chelatbildende Kapazität aus, die es ermöglicht, Metallionen zu binden und Ablagerungen zu verhindern. Es ist stabil unter hohen Temperaturen und in einem breiten pH-Bereich, was seine Anwendbarkeit in verschiedenen Umgebungen erweitert.

Sicherheitsaspekte

Obwohl HEDP als weniger toxisch als einige andere Wasserbehandlungszusätze gilt, ist Vorsicht geboten, um Haut- und Augenkontakt sowie Inhalation zu vermeiden. Die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften ist bei der Handhabung wichtig.

Nachhaltigkeit und Umwelt

Die umweltverträgliche Anwendung von HEDP ist ein wichtiges Anliegen, insbesondere in Bezug auf seine biologische Abbaubarkeit und Auswirkungen auf Wasserökosysteme. Die Entwicklung und Anwendung umweltfreundlicherer Formulierungen werden zunehmend gefördert.

Fazit

HEDP ist aufgrund seiner vielseitigen Eigenschaften als Korrosionsinhibitor und Kalkschutzmittel ein unverzichtbarer Bestandteil in vielen industriellen und gewerblichen Anwendungen. Seine Effizienz in der Wasserbehandlung und in Reinigungsmitteln macht es zu einem wertvollen Hilfsmittel in der modernen Industrie.

Bei JOQORA engagieren wir uns für die Bereitstellung hochwertiger chemischer Produkte, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Entdecken Sie auch unser Sortiment an weiteren organischen Produkten wie Propylenglykol, Dimethylsulfoxid, Oleinsäure und Peressigsäure, die alle höchsten Qualitätsstandards genügen.

Aus dem Chemieblog

chemische-industrie-wachstum

Chemie- und Pharmaindustrie erholt sich im ersten Quartal 2024. Nach einer schwierigen Phase mit höheren Energiekosten und einer fragilen wirtschaftlichen Lage, melden die Unternehmen nun eine deutliche Steigerung von Umsatz und Produktion.

periodensystem-der-elemente

In der Chemie ist das Periodensystem der Elemente eines der wichtigsten Werkzeuge überhaupt. Es wurde in den letzten 150 Jahren Stück für Stück ergänzt. Durch seinen organisierten Aufbau liefert das PSE einen Überblick über alle chemischen Elemente.