Propylencarbonat
Filter

Propylencarbonat (PC)

Auf Lager CAS-Nummer: 108-32-7

10.000,00 €*

Propylencarbonat – Ein vielseitiges Lösungsmittel in Industrie und Technik

Was ist Propylencarbonat?

Propylencarbonat, chemisch als C4H6O3 formuliert, ist eine organische Verbindung, die als klare, farblose Flüssigkeit mit einem leichten, charakteristischen Geruch auftritt. Es wird aufgrund seiner hervorragenden Lösungseigenschaften und geringen Toxizität in einer Vielzahl von Anwendungen, einschließlich der Lithium-Ionen-Batterieherstellung, der Elektronikindustrie und in Speziallösungsmitteln, verwendet.

Herstellung von Propylencarbonat

Propylencarbonat wird typischerweise durch die Reaktion von Propylenoxid mit Kohlendioxid unter Druck hergestellt. Dieser Prozess, bekannt als die Carbonylierung, führt zu einem Produkt hoher Reinheit und ist ein Beispiel für die Nutzung von Kohlendioxid als Rohstoff in der chemischen Synthese.

Anwendungsbereiche von Propylencarbonat

Die Anwendungsbereiche von Propylencarbonat sind vielfältig:

  • Batterieindustrie: Als Elektrolytkomponente in Lithium-Ionen-Batterien.
  • Elektronikindustrie: In der Herstellung und Verarbeitung von Elektronikbauteilen.
  • Speziallösungsmittel: In Lacken, Tinten und als Reinigungsmittel für industrielle Anwendungen.
  • Kosmetikindustrie: In der Formulierung von Kosmetika und persönlichen Pflegeprodukten.
  • Pharmazeutische Industrie: Als Lösungsmittel in der Arzneimittelherstellung.

Physikalisch-chemische Eigenschaften

Propylencarbonat ist ein polarer, aprotischer Lösungsmittel mit einer hohen Dielektrizitätskonstante und guter Löslichkeit in einer Vielzahl organischer und anorganischer Stoffe. Es ist thermisch stabil und besitzt eine niedrige Flüchtigkeit.

Sicherheitsaspekte

Obwohl Propylencarbonat als relativ sicher gilt, sollte es dennoch mit Vorsicht gehandhabt werden. Es kann Haut- und Augenreizungen verursachen und sollte in gut belüfteten Bereichen verwendet werden.

Nachhaltigkeit und Umwelt

Die umweltfreundliche Verwendung und Produktion von Propylencarbonat ist wichtig, insbesondere in der Batterieherstellung. Es ist biologisch abbaubar, aber eine verantwortungsvolle Handhabung ist erforderlich, um negative Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren.

Fazit

Propylencarbonat ist ein vielseitiges Lösungsmittel, das eine Schlüsselrolle in vielen industriellen Prozessen spielt. Seine Verwendung in der Batterieherstellung und in anderen hochtechnologischen Anwendungen zeigt die Bedeutung dieses Chemikals in der modernen Industrie.

Bei JOQORA engagieren wir uns für die Bereitstellung hochwertiger chemischer Produkte, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Entdecken Sie auch unser Sortiment an weiteren organischen Produkten wie Hexylenglykol, Triethanolamin, Natriumglukonat und Diethylenglykol, die alle höchsten Qualitätsstandards genügen.

Aus dem Chemieblog

chemische-industrie-wachstum

Chemie- und Pharmaindustrie erholt sich im ersten Quartal 2024. Nach einer schwierigen Phase mit höheren Energiekosten und einer fragilen wirtschaftlichen Lage, melden die Unternehmen nun eine deutliche Steigerung von Umsatz und Produktion.