Färbereien
Filter

Hydrosulfit F (Natriumdithionit)

Auf Lager CAS-Nummer: 7775-14-6

2.312,35 €*

Inhalt: 110 Kilogramm (21,02 €* / 1 Kilogramm)

Färbereien bei JOQORA: Farbintensität und Beständigkeit

Die Kunst des Färbens ist seit Jahrtausenden ein integraler Bestandteil von Kulturen weltweit. Mit der Entwicklung moderner Technologien und Chemikalien hat sich auch die Effizienz und Vielfalt in der Färberei gesteigert. Bei JOQORA bieten wir ein umfassendes Sortiment an Produkten, die den höchsten Standards der modernen Färberei entsprechen.

Das Wesen der Färberei:

Die Färberei ist nicht nur eine Kunst, sondern auch eine Wissenschaft. Sie verbindet kreative Prozesse mit chemischen Reaktionen, um Stoffen dauerhafte, lebendige Farben zu verleihen. Dabei werden nicht nur Textilien, sondern auch Papier, Leder und viele andere Materialien behandelt.

Hydrosulfit F (Natriumdithionit):

Ein unverzichtbares Produkt in unserem Sortiment für Färbereien ist Hydrosulfit F, auch bekannt als Natriumdithionit. Dieses Reduktionsmittel spielt eine Schlüsselrolle in zahlreichen Färbeverfahren. Es hilft, Farbstoffe in ihre reduzierte, farblose Form zu überführen, die anschließend mit dem zu färbenden Material reagieren kann. Der Prozess garantiert lebendige, gleichmäßige und langanhaltende Farben. Außerdem wird Natriumdithionit auch zum Entfärben und Bleichen von Textilien verwendet.

Anwendungsgebiete:

Ob in industriellen Großfärbereien oder in handwerklichen Kleinbetrieben - Hydrosulfit F ist ein essentieller Bestandteil vieler Prozesse. Es ermöglicht nicht nur vielfältige Farbtöne, sondern auch die Erzeugung von spezifischen Effekten und Mustern auf Textilien und anderen Materialien.

JOQORA steht für Qualität und Expertise im Bereich der Färberei. Unsere Produkte, insbesondere Hydrosulfit F, ermöglichen professionellen Betrieben, erstklassige Ergebnisse zu erzielen. Unser Team aus Fachexperten steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie bei der Auswahl und Anwendung der richtigen Produkte zu unterstützen.

Aus dem Chemieblog

chemische-industrie-wachstum

Chemie- und Pharmaindustrie erholt sich im ersten Quartal 2024. Nach einer schwierigen Phase mit höheren Energiekosten und einer fragilen wirtschaftlichen Lage, melden die Unternehmen nun eine deutliche Steigerung von Umsatz und Produktion.